Donnerstag, 4. November 2010

Doppelposts sind doof; Dreingabe: Terroristen-, Jungfrauen- und Religionsvideo

Also, falls hier noch wer mitliest: Ich werde nicht mehr hier und zusätzlich in meinem Zweitblog „Detritus“ Wissenlogs Beiträge doppelt posten.


(Da das dortige Blogsystem „LifeType“ aber unerträglich hässlich und umständlich ist, schreibe ich alle Beiträge zuerst im Texteditor vor, mache Bilder und Links im Blogger-Editor fertig und kopiere dann den Quelltext in das LifeType-Interface. Damit sind alle Artikel also auch irgendwie hier doppelt drin. Aber doppelt korrigieren macht keinen Spaß. Egal.)

Jeder, der hier regelmäßig mitliest, ist eingeladen, „Detritus“ weiter zu verfolgen und hiesigen Quatsch trotzdem zu lesen.

Wie zum Beispiel: Erst heute bin ich beim Feuerbringer auf ein Video von gestoßen worden: Sasha Baron Cohen (Ali G., Borat) berichtet bei Letterman, wie er ein Interview mit einem echten Terroristen organisiert hat:



Da fehlt nur noch Tim Minchin mit „Ten Foot Cock and A Few Hundred Virgins“:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare! Ergänzungen, Kritik, Lob, oder was auch immer mit dem Artikel zu tun hat: bitte unten einfüllen. Danke. <blockquote>-Tags sind leider nicht erlaubt, nur <b>, <i> und <a>.