Freitag, 7. Mai 2010

Wir sind ein Staubkorn im Universum

Folgendes habe ich bei Florian gefunden: Ein Animations-Video, in dem bekannte Himmelskörper im Größenvergleich zu sehen sind.



Die deutschen Namen der im Video vorkommenden Objekte, Sterne mit Links zur Wikipedia:
VY Canis Majoris ist mit einem Radius 2000-mal größer als der unserer Sonne, also wahnsinnig groß: 5 Milliarden Kilometer Durchmesser. Wir haben gerade mal 150 Millionen Kilometer Abstand zur Sonne. Wäre dieser größte bekannte Stern unsere Sonne, würde er den größten Teil des Systems für sich beanspruchen, gerade einmal die Umlaufbahn des Uranus läge noch außerhalb seiner Atmosphäre. Aber auch die kleineren Sterne aus der Reihe sind im Vergleich zur Sonne noch sehr groß:
Rigel (blau, oben links) und Aldebaran (rot, oben rechts)
im Größenvergleich mit Gamma Orionis, Algol B und der Sonne,
 Quelle: Wikimedia Commons
Dabei ist das ein Witz, wenn man bedenkt, wie groß dagegen Galaxien sind, und die sind selbst nur Staubkörner im All.  Es gibt ein schönes Photo, das von der Sonde Voyager 1 aufgenommen wurde und die Erde jenseits der Pluto-Umlaufbahn zeigt. Es ist ein winziger Punkt, etwa ein zehntel eines Pixels groß. Carl Sagan benannte sein Buch von 1994 nach dieser Aufnahme – pale blue dot (blassblauer Punkt).

nachbearbeitete Version des Bildes, Position der Erde ist eingekreist
(Quelle: Wikipedia, eigtl. NASA)
Carl Sagan dazu 1996:
From this distant vantage point, the Earth might not seem of particular interest. But for us, it's different. Consider again that dot. That's here, that's home, that's us. On it everyone you love, everyone you know, everyone you ever heard of, every human being who ever was, lived out their lives. [...] The Earth is the only world known so far to harbor life. There is nowhere else, at least in the near future, to which our species could migrate. Visit, yes. Settle, not yet. Like it or not, for the moment the Earth is where we make our stand.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare! Ergänzungen, Kritik, Lob, oder was auch immer mit dem Artikel zu tun hat: bitte unten einfüllen. Danke. <blockquote>-Tags sind leider nicht erlaubt, nur <b>, <i> und <a>.